Von der Idee zur Innovation - Die Historie und die Zukunft des Ideenmanagements

Németh Daniella, (2015) Von der Idee zur Innovation - Die Historie und die Zukunft des Ideenmanagements. MA/MSc, Faculty of Economics.

[img] PDF
Diplomadolgozat_NemethDaniella_CK9BRP.pdf
Hozzáférés joga: Csak nyilvántartásba vett egyetemi IP-kről nyitható meg

Download (1514Kb)

Abstract

In meiner Diplomarbeit habe ich die Funktionalität des Ideenmanagement bei den interna-tionalen Großunternehmen untersucht. Das Ideenmanagement ist ein wichtiger Teil des Innovationsmanagement bezeichnet. Das System kann die Entwicklung innerhalb der Fir-men koordinieren, aber es kann ein Motivationsinstrument für die Mitarbeiter sein. Heutzu-tage hat die Innovationen und die Entwicklungen eine wesentliche Rolle in den Gesell-schaften. Die Mitarbeiter können mit der Hilfe des Ideenmanagements ihr Fachwissen de-taillierter verwenden, und sie können ihr Wissen durch diesem Programm weiterentwi-ckeln. Da es heute viele multinationale Unternehmen gibt, erweitern sie und haben viele Standorten in unterschiedlichen Ländern. Daher kann das Ideenmanagement international funktionieren, das eine gute Möglichkeit für die Mitarbeiter und für die Gesellschaften ist. Meine Arbeit habe ich mit der Geschichte und Ausgestaltung des Ideenmanage-ments angefangen. Ich habe die Entwicklung des Systems durch den verschiedenen Be-griffen wie Betriebliches Vorschlagswesen oder kontinuierlicher Verbesserungsprozess verfolgt. Danach habe ich das System und Funktionalität des Ideen-Programms unter-sucht. Ich habe die Begriffe, die allgemeine Prozesse und die Verantwortungskreise gese-hen. In meiner eigenen Forschung habe ich das Ideenmanagement-System bei vier ausge-wählten Großunternehmen untersucht. Mit der Hilfe meiner Untersuchungen habe ich die Schwerpunkten und die beson-deren Eigenschaften des Systems innerhalb des Unternehmens und zwischen den Standor-ten ausgewertet. Auf den erhebenden Problemen arbeite ich solche Vorschläge hinsichtlich der Funktionalität der Modelle aus, die die Abläufe der Ideen international optimieren können. Die Schlussfolgerung meiner Arbeit ist eine radikale Veränderung im internationa-len System des Ideenmanagements. Heutzutage brauchen die Unternehmen Innovation zu der kontinuierlichen Entwicklung, da die Firmen nur ihre Position auf dem Weltmarkt mit Innovationen festhalten können. Zur Entwicklung aber brauchen die Gesellschaften finan-zielle Unterstützung. In my thesis I have investigated the functionality of idea management at big inter-national firms. Idea management is described as an important part of innovation manage-ment. The system can coordinate the development within companies, however, it can be a motivation instrument for co-workers. Nowadays innovations and developments have a significant role in companies. Co-workers can apply their professional knowledge in a more detailed way, and they can further develop their knowledge through this programme. Since there exist a large number of multinational companies, they are spreading, and they have many premises in various countries. Therefore idea management can work interna-tionally, which is a good opportunity for co-workers and for companies as well. I have started my work with the history and establishment of idea management. I have observed the development of the system through different concepts such as plant proposal system or continuous improvement process. After that I have examined the sys-tem and functionality of idea programmes. I have looked through the concepts, the general processes and the circles of responsibility. In my own research I have investigated the idea management system at four big companies that have been selected. With the help of my investigations I have evaluated the emphases and the special characteristics of the system within the company and all the concern. I elaborate such pro-posals to the arising problems with regard to the functionality of the models which can op-timize the proceedings of ideas on an international level. The final conclusion of my work is that there is a radical change in the international system of idea management. Nowadays companies are in need of innovation for the con-tinuous development, since firms can only retain their position in the world market. In or-der to develop, however, they need financial support.

Hungarian Title

Ötlettől az innovációig - Az ötletmenedzsment története és jövőképe

English Title

From idea to innovation - The history and the future of idea management

Institution

University of West Hungary

Faculty

Faculty of Economics

Institute/Establishment/Department

x - ARCHIV KTK - Innovatív Stratégiák Intézet (megszűnt: 2015.06.30.)

Specialization

KTK - International Economy and Business (MA)

Supervisor(s)

Témavezető nevegrading, academic degree, institutionEmail
Seyr Bernhard, Prof. Dr. Prof., Lehrbeauftragterseyr@seyr.at
Farkas Viktória, szakmai koordinátorViktoria.Farkas@audi.hu

Local id

KMAN 15/21

Item Type: Diploma thesis (MA/MSc)
Depositing User: Németh Daniella
Date Deposited: 2015. Jul. 08. 09:02
Last Modified: 2020. May. 28. 12:12
URI: http://diploma.uni-sopron.hu/id/eprint/223

Actions (login required)

View Item View Item